QUALITÄT + MATERIAL

Plameco® Decken entstanden nach jahrelanger Entwicklung und Praxiserfahrung. Sie werden aus einem hochwertigen Kunststoff hergestellt, durch dessen Eigenschaften die Decken sehr pflegeleicht sind. So beweist sich die Lichtechtheit des Materials mit 7 auf einer 8er Skalierung als sehr gut (DIN 53388).

Plameco® Decken sind unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit und Kondenswasser und damit hervorragend geeignet für Nasszellen. Sie sind wasserfest und sehr pflegeleicht, da sie abwaschbar sind.

Plameco® Decken können in beliebiger Raumhöhe montiert werden, um z.B. akustische Reflektion zu reduzieren oder thermisch isolierend zu wirken. Bei Wasserschäden aus überliegenden Räumen können Plameco® Decken abgehängt und wieder neu montiert werden.

Plameco® Decken sind unempfindlich gegenüber Chlor- oder Meerwasser und Temperaturschwankungen (-30 OC/ + 70 OC). Zudem sind sie kadmiumfrei und wiederverwendbar. Eine Plameco® Decke brennt nicht selbständig (Brüleur Electrique: M1, DIN 4102: B1).

Wegen des geringen Eigengewichtes pro m? wird die vorhandene Konstruktion kaum oder gar nicht belastet (nur 280 - 310 g/m2).

Diese geprüften Materialen in der Kombination mit den ständigen internen Qualitätskontrollen garantieren ein hochwertiges Endprodukt.